Brandstiftungen an geparkten Autos

In der vergangenen Nacht wurden in Hermsdorf und Charlottenburg insgesamt vier geparkte Fahrzeuge durch Feuer beschädigt.

Brandkommissariate des Landeskriminalamtes Berlin führen die weiteren Ermittlungen.

Nr. 0550
Gegen 1.20 Uhr hörte eine Anwohnerin der Schramberger Straße in Hermsdorf einen lauten Knall und bemerkte wenig später einen in Flammen stehenden Peugeot und alarmierte die Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen, konnten jedoch nicht verhindern, dass der Wagen vollständig ausbrannte. Zwei weitere Fahrzeuge, ein weiterer Peugeot und ein Honda, die neben dem Pkw standen, wurden durch die Hitzeeinwirkung stark im Frontbereich beschädigt.

Nr. 0551
Ebenfalls ein Anwohner meldete gegen 3.20 Uhr über den Notruf der Berliner Feuerwehr ein Feuer am linken Vorderrad eines auf einem Mieterparkplatz am Lüdtgeweg in Charlottenburg abgestellten Bentleys. Die Flammen wurden gelöscht, bevor sie auf andere Fahrzeuge übergreifen konnten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.