„Merkel muss weg“-Demo in Berlin

Demo„Wir für Deutschland hat an diesem Samstag um 15 Uhr am Berliner Washingtonplatz eine Großdemo angekündigt, die Linksextremisten mobilisieren gegen den Aufmarsch.

Sie wollen auch  mit einer Luftballonaktion unter der Parole „Hoch hinaus – für ein Berlin gegen Nazis“ aller Voraussicht nach mit viel Geschrei ihre bekannt undemokratische Meinung zur Schau stellen.

Die Demonstration von „Wir für Deutschland“ mit einem  großen Aufgebot qualifizierter Redner findet hingegen unter dem Motto „Merkel muss weg“ statt. Bereits  im März, im Mai und im Juli fanden ähnliche Kundgebungen mit jeweils tausenden Teilnehmern statt.

Indessen bemühen sich schon jetzt etliche Medien in gewohnter Weise, mit herabsetzenden Kommentaren die Veranstaltung zu diskreditieren.  Die Meinungsfreiheit des Grundgesetzes möchten sie offensichtlich nur den Vertretern der ihnen genehmen Politischen Klasse zubilligen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “„Merkel muss weg“-Demo in Berlin

  1. Es hilft nicht: „Merkel muß weg“! Wenn ein Neuer dort landet wo Merkel jetzt ist, dann sind wir immer noch in dem Besatzungskonstrukt namens „Bundesrepublik Deutschland in Deutschland! Es wird auch nicht helfen, wenn Pro Deutschland oder AfD in diesem Besatzungskonstrukt sich an Wahlen beteiligen, weil, dann sind wir immer noch in diesem System gefangen. 1990 – 2 + 4 -Vertrag wurde der Artikel 23 des Grundgesetzes von James Baker gelöscht! Dieser Artikel umreißt den Geltungsbereich des Grundgesetzes und aller Gesetze der BRD i D! Ohne Geltungsbereich ist das Grundgesetz und alle Gesetze der BRD i D null und nichtig! Die Verantwortlichen im Besatzungskonstrukt hatten bisher ihre Hoheitsrechte nur durch die Macht der Besatzer! Nachdem die Besatzer ihr Einverständnis zum Grundgesetz zurück genommen haben, ist die BRD i D politisch und besatzungsrechtlich tot! Das läßt sich nur heilen, wenn die vermeintlichen Regierungsmitglieder geschlossen zurück treten und die Entscheidung dem Souverän, an das Deutsche Volk zurück geben! Das Deutsche hat dann die Möglichkeit, sich z. B. auf eine noch gültige Deutsche Verfassung zu berufen! Des weiteren könnte eine Notverfassung infrage kommen, was aber wahrscheinlich mehr Zeit erforden würde! Notverfassung, weil ein Teil der Deutschen jenseits von Oder und Neiße gehindert sind, an eine Entscheidung mitzuwirken. Wenn auch AfD und Pro Deutschland die Wahlen gewinnen sollten und den Kanzler stellen, muss ebenfalls das gesamte Kabinett zurück treten und eine Entscheidung dem Souverän übergeben! Das ist erforderlich, damit wir endlich aus diesem Besatzungskonstrukt herauskommen, sich inzwischen zu einer „Firma“ entwickelt hat! Man kann nach dieser Frage googeln, man bekommt jede Menge schlüssige Antworten!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.